Foren Suche

  • Achtung Pferdemafia!!!!!Datum28.08.2009 15:01
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Achtung Pferdemafia!!!!!

    Ich wäre gerne schon mal hingefahren aber bisher hab ich ja leider die Adresse nicht bekommen,obwohl ich schon ein paar mal bei meiner Schwester nachgefragt habe. Und eine Timmermann gibt es zumindest laut Telbuch in Lehe auch nicht. Bin auch schon ein paar mal durch gefahren ist ja sehr überschaubar aber keine Spur...Ihr könntet Yvonne ja evtl. mal nach Adresse fragen und sie mir per PN schicken,ihr seht sie ja doch eher als ich...

  • Achtung Pferdemafia!!!!!Datum27.08.2009 09:28
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Achtung Pferdemafia!!!!!

    Hier in Heide gab es noch eine Pferde Mafia. Eine Frau mit ihrem Mann hat etliche Beistellpferde aufgenommen und die dann hinten rum als gute Reitpferde verkauft oder sie sind zum Schlachter gegangen.. die dame hat auch bei dhd24 und kijiji anzeigen geschaltet dort stand in etwa Ich suche einen Freund und erzähle euch meine Geschichte. Da stand dann eine übelst traurige Geschichte von einem gequälten pferd das sie aufegnommen und wieder aufgepäppelt hat und jetzt den ebensabend bei ihr verbringen soll und dafür suche sie nun einen Kumpel da der ja nicht allein stehen soll. Insgesamt sind ca an die 20 Pferde hier in Heide verschwunden. Letzenendes haben sie die Dame zwar zu fassen bekommen und das läuft jetzt alles vorm Gericht aber nichgt mal eine Handvoll Pferde haben sie wieder gefunden. Was für mich das krasseste ist, das ich eins der Pferde wochenlang fast tägl. beim Ausritt gesehen habe. Es stand im Moor allein auf einer Koppel, es tat mir immer leid weil es allein war, aber ich wäre nie auf den Gedanken gekommen das es dort versteckrt wird, zu mal hier leider viele ihr Pferd am Haus in Einzelhaltung haben... genaues findet ihr sonst auch unter http://www.jawor-seite.de oder unter http://www.vermisste-pferde.com dort sind Bilder von allen Pferden..
    Lg

  • Facialislähmung/GesichtslähmungDatum07.08.2009 10:04
    Thema von Beluga im Forum Pferdekrankheiten

    Hallo ihr lieben,
    hat einer von euch das schon mal beim Pferd gehört oder selbst mit erlebt?
    Söckchen, verhielt sich gestern total merkwürdig,die oberlippen war nach rechts gedreht und die Unterlippe hing einfach runter, auserdem hielt er seinen Kopf irgendwie schief war etwas taumelig und das ohr hing richtig runter. Auch Wurzeln konnt er nicht fressen. Haben dann den TA angerufen, der 5 und letzte hier aus dem Umkreis von 25km kam dann nach langem überreden auch,war ja schließlich schon 19.30h,da sind auf dem Lande schon die Schotten dicht.. Auf jedenfall stellte der dann fest das unser Kleiner eine einseitige Gesichtslähmung,auch Facialislähmung genannt hat... So etwas kommt von einem Tritt, serh ungünstigen Insektenstich oder einem Schlaganfall, dies schließt er allerdings auf Grund des Alters und Allgemein Zustandes aus.... Kann in der Regel wieder weggehen, oder auch nicht,je nachdem wie schlimm die Lähmung ist...Ne Spritze gegeben fertig.. Dann meinte er noch aber für so ein Shetty ist das gar nicht so schlecht,daa er dadurch eingeschränkt fressen kann und somit auch nicht so fett wird, was ja die Todesursache Nummer1 bei Shettys ist...Lustig.....Mehr erklärung gabs dann nicht er musste wohl schnell nach Haus..Nun möcht ich mich etwas darüber schlau machen und wollt mal bei euch anfragen ob ihr Erfahrungen damit habt..
    Liebe Grüße

  • Mein neuerDatum16.07.2009 14:17
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Mein neuer

    Huch sorry war schon ein aar Tage nicht mehr da. Mittlerweile hat er sich super eingelebt,auch wenn es zu Anfang nicht ganz einfach war,weil er doch schon sehr hengstig war(konnten wir dort nicht sehen weil er allein stand,angeblich war der andere grad verkauft). Wir hatten erst ganz schön sorge um ihn wenn wir ihn zu den beiden großen stellen,aber pustekuchen um die beiden großen mussten wir echt Angst haben, der ist rauf auf die Weide und hat erstmal einen nach dem anderen verkloppt, selbst Ricardo mit seinen 175cm hat er zusammen getretten mit in die KLuft springen und festbeissen etc. das Ergebnis waren jeweils bei Beluga und ihm ein raus geschlagener Zahn und unzählige kleine Macken. Aber mittlerweile sind alle drei dicke Freunde,Beluga freut sich über jemanden zum spielen,Ricardo über seine Ruhe und der Kleine hat mittlerweile begriffen das er in der Rangordnung als letztes steht. Und auch im Umgang ist er schon richtig lieb geworden am Anfangwar er ja ziemlich scheu aber mittlerweile ist er der erste der am Zaun steht wenn wir zur Weide kommen und dann wiecht er einem auch nicht mehr von der Seite bis man geht.. ja und was den Namen angeht da sind wir uns immer noch nicht einig, zur zeit nennen wir ihn Cappuccino,obwohl ich ihn lieber Socke nennen würde, (mein Hufschmied wäre für Butterblume denn er ist der Meinung das sich der Charakter meist dem Namen anpasst und wenn man denen wilde Namen gibt wie Raudi etc, werden sie auch im Umgang so...) Welchen Namen findet ihr denn Besser??
    Liebe grüße
    Ps Neue Bilder gibt es bald,hab mein Handy leider kaputt gemacht und bin deswegen derzeit Kameralos....

  • Mein neuerDatum22.06.2009 15:50
    Thema von Beluga im Forum Bilder von euch und eu...

    Huhu,wollt euch mal kurz meinen Zuwachs vorstellen. habe seit Samstag einen 2 Jährigen Shetty Hengst. name steht noch nicht ganz fest, wir werden uns irgendwie nicht ganz einig zwischen Herr Frodo,Bounty,Milky Way, BiFi, JayD...

  • Wo habt ihr Reiten gelernt ?Datum02.04.2009 21:11
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Wo habt ihr Reiten gelernt ?

    Ja hab vorhin grad die Fotos von den Minitrabern gesehen,zu niedlich...

  • Wo habt ihr Reiten gelernt ?Datum02.04.2009 15:20
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Wo habt ihr Reiten gelernt ?

    Also ich habe bei Andrea Dandanelle Reiten gelernt. Damals war sie beim Ohlenhoff Mohr, trennte sich dann aber von ihrem Mann und hat nun den Scheckenpony Team Nord Hof Reitanlage Syltkuhlen 254 in Norderstedt. Reiten für Kinder ab 4 Jahren Preise
    Jahresbeitrag: 65,00 €
    Longenstunden:
    Kinder 30 Min. 17,00 €
    Reitstunden:
    in Gruppen
    Kinder 45 - 60 Min. Einzelstunde 17,00 €
    10-er Karte 145,00 €
    mit zusätzlichem Service
    (Putzen, Auf- und Absatteln, Fegen des Platzes in der Stallgasse usw.) 180,00 €
    Einzelunterricht:
    Reitbeteiligung auf Schulponys
    Kinder, 3 mal pro Woche
    2 mal pro Woche je Monat
    130,00 €
    100,00 €
    Ausritt für Kinder in Gruppen: 60 Min. 20,00 €
    Führstunden mit Führer (inkl. Unterricht): 30 Min. 11,00 €
    Führstunden ohne Führer (ohne Unterricht): 30 Min. 7,00 €

    (Hab die Preisliste mal von ihrer Seite herkopiert)
    Ist zwar schon viele viele jahre her das ich Unterricht bei ihr hatte, aber es war definitiv sehr guter Unterricht. Kann ich nur empfehlen. Sie hat auch imemr ein offenes Ohr für fragen und Probleme, selbst heut noch für mich...

  • Traversale? Problem mit Stellung.Datum31.03.2009 15:33
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Traversale? Problem mit Stellung.

    Sag mal was mir grad auffällt, vl. täusche ich mich aber bei Travers wir das Pferd doch auch in Bewegungsrichtung gestellt,oder meintest du er geht sie zwar lässt sich aber nicht stellen? Wie klappt es denn mit Schulterherein? Da muss er ja auch in Bewegungsrichtung gestellt sein? Richtiges Schulterherein ist ja der erste Schritt zur Trversale. Dadurch trainierst du ja die richtige Schulterfreiheit die er für die Travers braucht um das äusere Bein seitwärts vor das innere zu setzen.. Kann es sein das du dein Gewicht unbewusst verlagerst? Wenn deine Schultern nicht gerade bleiben verliert das Pferd meist die Stellung, da du dann automatishc das Gewicht verlagerst und er in die Aussenstellung vom Sitzknochen geschoben wird. Ansonsten würde ich an diener Stelle wirklich viel Schulterherein üben denn durch Zügel gezerre kriegst du ihn in der Schulter nicht frei und das ist kontraproduktiv.. Ein Tip noch was ich in der ersten Antowrt meinte, reite aus der Ecke kehrt, dabei gehst du aber er ein Stück weiter als wie bei der Bahnfigur selber in die kurze Bahnseite und biegst ihn dann so hast du ihn in der richtigen Stellung und kannst kruze Schritte traversale trainieren. Wenn du merkst das er sich wieder in Aussenstellung begibt geh in die Volte so hat er keine Chance sich falsch zu stellen... Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen..

  • Traversale? Problem mit Stellung.Datum30.03.2009 21:59
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Traversale? Problem mit Stellung.

    Einen wirklich Tip habe ich nicht für dich.. Wie versuchst du die Traverlsale denn abzuverlangen? Aus der Vorwärtsbewegung auf gerader Strecke? Ich könnte dir höchstens Raten aus der Ecke heraus zu Reiten und dann wie zu einer Volte anzusetzen und daraus zur Traversale über zugehen. Zuimindest am Anfang zur Übung gibt es dem Pferd evtl. eine kleine Hilfestellung

  • Hey,also ich hab bei Ricardo ziemlich gute Erfolge mit Maisflocken gehabt. Er war ja im Winter ne zeitlang ziemlich zusammen gefallen und hat durch den Mais richtig schnell wieder aufgebaut, ich war selber ziemlich überrascht...

  • Dressursattel ähnl. WintecDatum09.03.2009 10:22
    Thema von Beluga im Forum Zubehör rund ums Pferd

    Hallo, verkaufe hier meinen Dressursattel der Marke Global Sitzfläche 17 Kammerweite 30 in der Farbe Schwarz. Der Sattel ist aus einem Wintecähnlichen Material daher sehr leicht und geeignet für Pferde mit Rückenproblemen auserdem ist er sehr pflegeleicht. Der Sattel hat abnehmbare Kniepauschen, z.zt. sind dicke Dressurpauschen dran, sowie lange Gurtstrupfen. Der Sattel ist in einem Top Zustand, habe ihn nur sehr sehr selten genutzt, wenn es hoch kommt vl. 20x. Durch die leicht zurück geschnittene Kammer eignet sich der Sattel auch super für Pferde mit viel Widerrist. Bei mir lag er auf einem Warmblut 175cm mit sehr viel Widerrist. Der Sattel hat keinerlei Beschädigungen und wenn überhaupt ganz ganz minimale Gebrauchsspuren.. Würde den Sattel evtl. auch gegen einen Ledersattel tauschen DR oder VSD. Einfach mal anbieten. Preislich hab ich mich noch nicht festgelegt macht mir ein Angebot..

  • Meine beidenDatum15.02.2009 20:12
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Meine beiden

    Ja und von mir aus hätten die auch immer länger werden können,aber irgendwie wächst bis auf seine, von mir vergötterte,Mähne im Moment gar nichts an ihm. Ich hoffe der kriegt noch ein Stück. Alex macht sich ja jetzt schon immer lustig drüber das er ein kleines Pony ist und ich viel zu groß für ihn sein werde.

  • Meine beidenDatum15.02.2009 20:06
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Meine beiden
    Babybilder :-)
  • Fino!!!!Datum14.02.2009 12:25
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Fino!!!!

    Super Nevel!!!! Endlich jemand der das Reifenspiel für mich übernimmt,da freut Fino sich ja richtig,endlich kann er mal wieder zeigen was in ihm steckt...

  • Meine HomepageDatum26.01.2009 22:11
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Meine Homepage

    @Nevel
    Vielen Dank
    Ja ihn habe ich sehr sehr doll geliebt und er wird für mich immer was ganz besonderes bleiben..

  • Meine HomepageDatum26.01.2009 09:51
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Meine Homepage

    Ja mein Ringo Schatz, das war das erste was ich gemacht habe. Leider hab ich nur die paar Fotos von ihm aufm Pc,alle anderen Bilder die ich habe sind richtige Fotos. Kannst du dir vorstellen das er schon fast 3 jahre tot ist? Mir kommt das so vor als wäre es letzten Minat gewesen. Ich hab mit Alexa ja mal eine Theorie aufgestellt, weiß gar nicht ob ich dir mal von der erzählt habe. Ringo ist ja am 16.6.06 gestorben und Beluga ist am 22.5.07 geboren das sind genau 11 Monate, das heißt das Belugas Mama genau zu der Zeit wo Ringo starb trächtig wurde. Und es heißt ja das die Seelen der verstorbenen immer wieder zu einem zurück kehren wenn sie sich bei einem wohl gefühlt haben.. Vielleicht hat Ringo seinen Weg durch Brluga wieder zu mir gefunden. Und wenn ich mir anschaue wie lieb und schlau Beluga jetzt schon ist und was für einen tollen Charakter er hat dann kann das sehr gut sein...
    Fresco bekommt auch noch einen angemessenen Platz auf der Seite, nur leider ist das das einzigste Foto das ich aufm Pc von ihm habe.. Deine Schwester

  • Meine HomepageDatum24.01.2009 17:52
    Thema von Beluga im Forum Interessante Homepages

    Ich stelle hier mal meine Homepage vor. SIe ist zwar noch lange nicht fertig, aber ihr könnt euch sie ja gern schon mal anschauen..
    http://fliegendehufe.npage.de/

  • Wenn Pferde langeweile haben!Datum18.01.2009 10:41
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Wenn Pferde langeweile haben!

    Hehe, also Beluga wäre da jetzt einfach mal durch gestiegen und wenn ihm da doch zu viel Saft drauf wäre, was bisher ja leider noch nicht vorkam dann hätte er sich auf den Boden geschmissen und wäre halt unterdurch gerobbt. Das hat er nämlich gerade getsern wieder gebracht, wenn er auf dem Paddock oder auf der Weide langeweile bekommt dann bricht er aus und da kann ihn auch kein Hochsicherheitszaun aufhalten, irgendwo kann man immer unterdurch robben, keiner glaubt mir das bis er das selber sieht. Zum Glück läuft er dann immer nur in den Stall und frisst sich voll..

  • Gebißlose ZäumungDatum10.01.2009 21:19
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Gebißlose Zäumung

    Nö ich mein Lotte, da war ich schon etwas Älter..Zu Ladys Zeiten hätt ich noch gar nicht allein Ausreiten dürfen, vor allem nicht auf nen verrückten Traber.Ich hatte gar keine gefährlichen Pferde, die waren alle lammfromm

  • Meine beidenDatum08.01.2009 21:30
    Foren-Beitrag von Beluga im Thema Meine beiden

    Hier hab ich noch eins von dem Lüdden gefunden

Inhalte des Mitglieds Beluga
Beiträge: 93
Ort: Heide, früher Hamburg
Geschlecht: weiblich
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz