Brief von einer Mutter an ihren Sohn

#1 von diversion30 , 19.02.2009 11:28

Mein geliebter Sohn
Ich schreibe dir diesen Brief damit du weißt, dass ich dir schreibe. Wenn du diesen Brief bekommst, heisst das, dass er gut angekommen ist; wenn ihn jedoch nicht bekommst, melde es mir, damit ich ihn dir nochmals schreibe. Ich schreibe langsam, weil ich weiss, dass du langsam liest Vor ein paar Tagen hat dein Vater in der Zeitung gelesen, dass die meisten Verkehrsunfälle 1 km vom Zuhause entfernt passieren, darum sind wir von Zuhause weit weg gezogen. Das neue Haus ist sehr schön. Wir haben sogar eine Waschmaschine, aber ich weiss nicht ob sie funktioniert. Gestern wollte ich Wäsche waschen, habe dabei das Wasser rausgezogen und die Wäsche war verschwunden..... Hier ist das Wetter gar nicht so schlecht, letzte Woche hat es nur zweimal geregnet, das erste Mal 3 Tage lang, das zweite Mal 4 Tage lang! Und übrigens wegen dieser Jacke, die du dir gewünscht hast; dein Onkel Pierre hat gesagt, wenn wir die Jacke schicken wollen, sollen wir die Knöpfe abnehmen, weil es uns sonst mehr kostet würde, dadurch dass die Jacke mit den Knöpfen schwerer ist.
Das haben wir auch getan, wir haben die Knöpfe abgenommen und in den Jackensack gesteckt. Endlich haben wir deinen Grossvater beerdigt. Seinen Körper haben wir beim putzen des alten Hauses gefunden. Er ist im alten Schrank gewesen seit diesem Tag, als er beim Versteckenspielen gewonnen hatte. Vor ein paar Tagen ist die Gasflasche in der Küche explodiert. Ich und dein Vater sind durch das Fenster herausgeflogen: Was für ein Gefühl! Nach so vielen Jahren sind ich und dein Vater gemeinsam aus dem Haus gegangen. Da ich gerade von deinem Vater spreche...er hat eine neue Arbeitsstelle; es sind 500 Leute unter ihm. Er arbeitet auf einem Friedhof, und pflegt dort den Rasen. Deine Schwester Julia, weißt du diese, die mit ihrem Mann geheiratet hat...endlich hat sie ein Kind geboren! Wir wissen noch nicht ob es ein Mädchen oder ein Junge ist, darum kann ich dir noch nicht sagen, ob du Onkel oder Tante bist. Wenn es ein Mädchen ist, dann wird es deine Schwester nach mir benennen, obwohl ich es ein bisschen komisch finde, dass sie zu ihrer Tochter "Mamma" sagen möchte.

Tja! Und dein blöder Cousin Zano, ... der ist wirklich blöd...er hat die Autotüre zugemacht, aber die Autoschlüssel hat er drinnen vergessen Er hatte zurück nach Hause gehen müssen, um den Ersatzschlüssel zu holen und uns alle aus dem Auto zu befreien. Eine KATASTROPHE!!! Also mein lieber Sohn, ich werde dir unsere neue Adresse nicht geben, weil ich nicht weiss, welche es ist. Die Familie, die vorher hier war, hat die Hausnummer mitgenommen. Wenn du Margrit siehst, dann grüsse sie herzlich...wenn du sie nicht siehst, dann sag ihr nichts. Deine Mutter, die dich liebt PS: ich wollte dir noch Geld beilegen, habe aber das Couvert schon zugemacht!!! Sorry!

 
diversion30
Beiträge: 388
Registriert am: 25.10.2008


   

Kleinste Pferd der Welt
Kleinste Pferd der Welt

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen